Vergangenheit,Gegenwart,

    Zukunft & Bibel

Wir möchten auf dieser Seite (Diese Seite wurde im Sommer 2007 geschrieben) die wichtigen Ereignisse auf unserem Planeten im Zusammenhang mit der Bibel betrachten, gleichzeitig aber nicht zu tief in die politischen Bereiche vordringen.

_________________________________

     Heiligendamm 06.06. - 08.06. 2007

           

Die letzten wichtigen Ereignisse waren bei dem G8 – Gipfel treffen in Heiligendamm, wo die acht Staatsoberhäupter der reichsten und mächtigsten Länder sich getroffen haben. Bei solchen Treffen haben alle getroffenen oder nicht getroffenen Entscheidungen großen Einfluss auf die ganze Welt für die wirtschaftlichen, politischen, sozialen, umweltlichen, kulturellen und religiösen Bereiche.

                         

Dieses Treffen in Heiligendamm hat keine praktische Entscheidung für unsere Umwelt gebracht. Den Verlust, den viele Betriebe haben werden, verzögert eine vernünftige Entscheidung. Tatsache ist, dass sich die Umwelt nicht wieder positiv verbessern wird, die Frage ist nur, wie schnell die Probleme wachsen werden.

Vor dreißig Jahren waren nur sechs Länder an diesem Treffen beteiligt. Und in allen diesen Jahren sprechen die Politiker immer häufiger über eine neue, globalisierte Weltordnung. In einer globalisierten Welt werden viele Bereiche besser kontrollierbar sein und einige Probleme schneller behoben sein.

              

David Rockefeller ließ sich vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council) wie folgt vernehmen: «Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.»

Was fehlt einer solchen globalisierten Welt?

Es fehlt eine Weltregierung und eine Weltreligion. Ob wir Menschen das möchten oder nicht, die ganze Entwicklung geht in diese Richtung.   

      

                                              _______________

Was können wir in der Bibel über die zukünftigen Entwicklungen auf unserem Planeten finden?

In der Bibel, wird in Offenbarung 13 eine antichristliche Macht beschrieben, die symbolisch durch ein Tier dargestellt ist.

       

Dieses Tier wird am Ende der Endzeit erscheinen –noch zukünftiges Ereignis. Und dieses symbolische Tier hat zehn symbolische Hörner und die Bibel selbst erklärt die Bedeutung von diesem Tier und den Hörnern.

Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, die noch kein Königreich empfangen haben, aber mit dem Tier eine Stunde Macht wie Könige empfangen. Diese haben einen Sinn und geben ihre Kraft und Macht dem Tier.Offb.17:12,13

Die zehn Könige sind die Mächtigen zehn Staaten und sie teilen ihre Macht mit dem Tier.Wer ist dieses Tier?  In der Bibel gibt es einige klare Kennzeichen, um eine richtige Erkenntnis darüber zu bekommen.

-Es wird große Macht haben:„Und es wurde ihm Macht gegeben über jeden Stamm und jedes Volk und jede Sprache und jede Nation.“ Offb.13:7

- Es wird große Ehre und sogar angebetet werden:„Sie beteten das Tier an und sagten: Wer ist dem Tier gleich?...Und alle, die auf der Erde wohnen, werden ihn anbeten.“ Offb.13:4,8

-  Es wird gegen den biblischen Gott und seinen Namen sprechen und die Nachfolger Jahschuas bis in den Tod verfolgen:„Und es öffnete seinen Mund zur Lästerungen gegen Gott und seinen Namen…Und es wurde ihm gegeben, mit den Heiligen Krieg zu führen und sie zu überwinden.“ Offb.13:6,7


- Dieses satanische System wird einen Führer haben:„Der Mensch der Gesetzlosigkeit geoffenbart worden ist, der Sohn des Verderbens, der sich widersetzt und sich überhebt über alles, was Gott heißt oder Gegenstand der Verehrung ist.“ 2.Thess.2:3,4

- Es wird Gottes Gesetz ändern:„Und er wird danach trachten, Zeiten und Gesetz zu ändern.“ Dan.7:25

      

                         

                       

          

Heutzutage ist die katholische Kirche die größte religiöse Bewegung (es gibt mehr als eine Milliarde Katholiken).Und für den römischen, katholischen Papst gibt es keine Konkurrenz auf religiöser – politischer Ebene. Allein seine Titel sagen schon alles:

- Pontifex Maximum

- heiliger Vater

- Hohepriester

- Stellvertreter Christi

__________________________

 























 
_______________________________________________________________________

Die katholische Kirche mit dem Papst trägt auf ihrem Rücken, seit mehr als zwanzig Jahren, eine „religiöse Frau“ – die Ökumene ("ganze bewohnte Erde") welche gut zur globalisierten Weltordnung passt.

"Christentum" (Katholiken und Protestanten), Muslime, Hindus, Juden, Buddhisten, Daoisten, Shintoisten werden zusammen in einem Gottesdienst vereint sein - was wir heutzutage zum Teil schon beobachten können.

    


_______________

Wir erwarten

folgende, kommende Ereignisse auf unserem Planeten:

-Das die katholische Kirche mit dem Papst in der europäischen Verfassung einen festen Platz mit unterschiedlichen Privilegien bekommen wird.

        

________________________________

- Dass zu den G8 Staaten noch 2 dazu kommen werden.

__________________________________

- Dass eine wirtschaftliche

  Katastrophe kommen wird wo alle

  Börsen, Banken, Versicherungen und

  Rentensysteme abstürzen.

 



Danach werden die meisten Menschen auf unserem Planeten in Armut leben...

___________________________________

- Dass so große Umweltkatastrophen kommen werden, dass sogar die Anzahl der Menschen sinken wird.

     

 

 

       

    


     



Der vierte Teil der ganzen Menschheit wird ums Leben kommen.
Offb.6:8

_________________________________

- Dass das Papsttum mit der katholischen Kirche unvergleichbare Macht auf der ganzen Erde haben wird.

  

___________________________

-Am Ende der Endzeit wird Gott einen Propheten in die Welt berufen und senden, welcher die ganze Welt zur Buße rufen und die zerstreuten Gotteskinder vorbereiten wird für die Wiederkunft Jahschuas und zu einem Volk zu koordinieren, zu Gottes Volk, dem wahren Israel - heiliges Israel. Dieser Prophet ist der verheißene Elia (Mal. 3:23,24) bzw. der dritte Elia. Dieser Prophet wird ein Jude sein, der seinen prophetischen Dienst nur in Jerusalem und Kanaan tun wird. 

       

Er wird der letzte, wahre große Prophet auf der Erde sein und wird als wahrer Jahweh - Prophet von Feinden in Jerusalem umgebracht. (Offenb.11)

______________________________

In der Zeit seines prophetischen Dienstes am Tage des Sukkotfestes in Jerusalem wird die zweite Ausgießung des heiligen Geistes, der sogenannte Spätregen, stattfinden. Von diesem Ereignis an, beginnt die geistliche Ernte auf der ganzen Erde. Zuerst werden die 144.000 wahren und treuen Gottesanbeter und Jahschuas Nachfolger für diesen heilswichtigen Dienst gesalbt und gesandt. Sie bringen das wahre Licht (die absolute Wahrheit) und in kurzer Zeit wird das wahre, biblische Evangelium auf der ganzen Erde verkündigt. Das was der dritte Elia und die 144.000 verkündigen und schreiben werden, wird der wahre "Geist der Weissagung" sein! Diese gesalbten 144.000 sind "der vernünftige und treue Knecht Jahschuas"-"sein Leib" und "seine Braut". Sie werden den wahren Gott Jahweh und unseren Messias und Herren Jahschua, als geistliche Priester auf der Erde, vermitteln. Sie sind "Gottes Tempel". Die ganze Welt und jede einzelne Person wird vor einer Wahl stehen: Entweder sich zum wahren Gott zu bekehren und diese Gottesauserwählten zu unterstützen und dadurch errettet zu sein, oder die Gottesauserwählten und ihre Botschaft zu ignorieren und dadurch verloren zu gehen...                          Lies bitte Matthäus 25:31-46.

      

Alle Kinder Gottes - Gottes Volk wird nach Jerusalem ziehen, wo das Zentrum der richtigen Gottesanbetung, Heil und Rettung sein wird!

"Denn auf dem Berg Zion und in Jerusalem wird Rettung sein, wie Jahweh gesprochen hat, und unter den Übriggebliebenen, die der Jahweh berufen wird." Joel 3:5

-  Die Gläubigen, die in der Wahrheit sind und bleiben, und sich deshalb gegen die päpstliche Lüge und die Ökumene stellen, werden von der Einheit dieser Macht mit der staatlichen Macht bis in den Tod verfolgt werden.

         

                   

_______________________________________________         

Wir möchten klarstellen, dass wir nicht gegen einzelne gläubige Katholiken als Menschen sind, sondern gegen die unbiblischen Lehren, Bräuche und Ansprüche der katholischen Kirche.

______________________________

Es ist nicht unser Ziel Prophezeiungen zu machen, Zeit oder Ereignisse zu bestimmen, sondern aus biblischen Gründen darauf aufmerksam zu machen, was wir erwarten werden.

Und wenn die schwierige Zeit kommt, dann lasst uns echte Nachfolger Jahschuas bleiben – die den biblischen Gott Jahweh anbeten durch unseren Messias Jahschua im Geist und in der Wahrheit, Gottes Gebote halten, die biblische Wahrheit verkündigen und verteidigen und die echte Liebe nicht verlieren!

___________________________________

 Die biblische Wahrheit und

 die richtige Gottesanbetung

        wird siegen!!!