_______________________________________________________________________

Unser Link: www.alleindieheiligeschriftbibel.com

_______________________________________________________________________

Gesetz und Gnade

"Zuverlässig sind alle seine Gebote, fest gegründet auf immer und ewig, ausgeführt in Wahrheit und Geradheit" Psalm 111:7,8

 

Fast jeder Bewohner der Erde hat schon mal was über die Zehn Gebote gehört. Wenn wir gläubige "Christen" fragen ob sie die Zehn Gebote kennen, werden sie ja sagen, aber wenn wir sie bitten uns alle zu nennen, dann kann das kaum Jemand tun...

Und die meisten Gläubige verstehen leider kein einziges Gebot richtig...

Heutzutage zeigen durchschnittlich Gläubige leider schon eine allergische Reaktion, wenn sie nur die Worte "Gesetz Gottes" hören...                             Das ist etwas ganz anderes, als das was in Gottes Wort über das Gesetz Gottes geschrieben steht:

"Ich habe Lust an Gottes Gesetz", schrieb Apostel Paulus und "...diene ich dem Gesetz Gottes." Rö.7:22,25

"Das Gesetz ist geistlich", "das Gesetz und das Gebot ist heilig, gerecht und gut." Rö.7:12,14

 

Leider wissen die meisten Gläubigen nicht, dass es in der Bibel um zwei Gesetze geht: "Gottes Gesetz" - "JAHWEH's Gesetz" bestehend aus zehn Geboten und dem, in der Bibel sogenanntem "Mose Gesetz" bestehend aus ca.600 Geboten.                                                                              Das Gesetz Gottes hat für alle Menschen Gültigkeit und ist die Grundlage für das zukünftige Gericht.     Bitte lies Jakobus 2:10-12 

Das Mose Gesetz wurde  durch Jahschua erfüllt und dadurch von ihm abgeschaft.

Gottes Gebote zu halten ist ein klares Kriterium für unsere Liebe zu Gott und zu unserem Nächsten. 

"Höre mein Volk auf mein Gesetz! Neigt euer Ohr zu den Worten meines Mundes!" Ps.78:1

"Ich will dein Gesetz halten allezeit, immer und ewiglich." Ps.119:44

Gottes Gesetz - die Sammlung der Zehn Gebote, wird in der Bibel -             "Gesetz des Jahweh's", " Gesetz deines Mundes" und "Vollkommen" genannt (Ps.19:8; Ps.119:72),                                                          auch "Gesetz der Wahrheit" (Ps.119:142)          und "Das Gesetz ist ein Licht... das Gebot eine Leuchte." Spr.6:23 (Masoretischer Text)

 

"Wie? Heben wir denn das Gesetz auf durch den Glauben? Das ist ferne! Sondern wir richten das Gesetz auf." Röm.3:31

_________________

"Und der Tempel Gottes im Himmel wurde aufgetan, und die Lade seines Bundes wurde in seinem Tempel sichtbar, und es geschahen Blitze und Stimmen und Donner und Erdbeben und ein großer Hagel."  Offb.11:19

Wenn es den "Tempel Gottes im Himmel" gibt, und wenn es in dem Tempel Gottes die "Lade seines Bundes" gibt, dann ist sicher, dass es in"der Lade seines Bundes" das Gesetz Gottes gibt, als Grundlage für den Bund.

_________________ 

      

Vergl. mit Hebr.8:8-12 und Jer.31:33 (Masoretischer Text): "Das ist der Bund (Neue Bund), den ich mit ihnen schließen will nach diesen Tagen, spricht Gott: Ich will mein Gesetz in ihr Herz geben und in ihren Sinn will ich es schreiben." ____________________

         Achtung!!!

                               

Leider wissen die meisten gläubigen Menschen nicht, dass die Bibel auch über gesetzlose Menschen spricht...                                          Lieber Besucher, lies bitte mit großer Achtung und Aufmerksamkeit die folgende, biblische Prophetie über die kommende Zukunft:

"Siehe, der Jahweh entleert die Erde und verheert und kehrt ihr Oberfläche um und zerstreut ihre Bewohner. Und wie dem Volk, so ergeht es dem Priester, wie dem Knecht, so seinem Herren, wie der Magd, so ihrer Gebieterin, wie dem Käufer, so dem Verkäufer, wie dem Verleiher, so dem Borger, wie dem Schuldner, so seinem Gläubiger. Die Erde wird gänzlich entvölkert und ausgeplündert werden, ja der Jahweh hat dieses Wort gesprochen! Es vertrocknet, es welkt die Erde, es schmachtet, es welkt der Erdkreis, es schmachten die Hohen des Volkes im Land. Und die Erde ist entweiht worden unter ihren Bewohnern. Denn sie haben die Gesetz(e) übertreten, die Gebote geändert, den ewigen Bund ungültig gemacht! Darum hat der Fluch die Erde verzehrt und es büßen, die auf ihr wohnen. Darum sind die Bewohner der Erde dahingeschwunden und wenig Menschen bleiben übrig." Jes.24:1-6

_________________________________

Und noch eine Prophetie über dasselbe Ereignis unter dem Bild.

"Dann werdet ihr wieder sehen, was für ein Unterschied besteht zwieschen dem Gerechten und dem Gesetzlosen, zwischen dem, der Gott dient, und dem, der ihm nicht dient. Denn siehe der Tag kommt, brennend wie ein Ofen! Da werden alle Übermütigen und alle, die gesetzlos handeln, wie Stoppeln sein, und kommende Tag wird sie verbrennen, spricht der Jahweh Zebaoth, so dass ihnen weder Wurzel noch Zweig übrigbleibt." Maleachi 3:18,19

Die biblische Definition für Sünde ist Gesetzlosigkeit!...   

"Jeder, der die Sünde tut, der tut auch die Gesetzlosigkeit, und die Sünde ist die Gesetzlosigkeit." 1.Joh.3: 4

      

__________________________________