Unser Link: www.alleindieheiligeschriftbibel.com

________________________________________________________________________

       Der heilige Geist

Dieses Thema ist für alle diejenigen interessant, die die Bibel  noch nicht so gut kennen. Für Nachfolger Jahschuas, besonders für reife Nachfolger Jahschuas, ist dieses Thema sehr wichtig. Wegen dieses Themas haben in der Geschichte schon einige Nachfolger Jahschuas ihr Leben verloren. Aus dem gleichen Grund sind Gemeinschaften, Familien und Freunde getrennt worden.

 Das Thema über den heiligen Geist steht in direkter Verbindung zu unserem Gottesverständnis und unserer Gottesanbetung.                               Wenn ich zu diesem Thema eine falsche Einstellung habe, dann sind auch mein Gottesverständnis und meine Gottesanbetung im Geist und in der Wahrheit zum überwiegenden Teil falsch. Dieses Thema ist heilswichtig und muss beachtet werden.                                                                                  Ist der heilige Geist eine Gottesperson oder eine heilige Gotteskraft? Oder ist das ein Geheimnis? Wenn ein Thema - ein biblisches Geheimnis ist oder war, dann steht das klar in der Bibel geschrieben. "Ich will euch, liebe Brüder, dieses Geheimnis nicht verhehlen: Verstockung ist einem Teil Israel widerfahren..." Röm.11:25;                       "Ich sage euch ein Geheimnis: Wir werden nicht alle entschlafen, wir werden  aber alle verwandelt werden." 1.Kor.15:51.                                                                              Es gibt biblische und auch nicht biblische Geheimnisse. Die Bibel ist Licht!                                                                        Und wenn die Bibel nicht sagt, dass das Thema heiliger Geist ein Geheimnis ist, dann gibt es genug Licht durch die Bibel, um dieses Thema grundsätzlich klar und richtig zu verstehen.            

Das Thema heiliger Geist ist kein biblisches Geheimnis!

____________________________________________________________________________________

Zuerst aber lass und die Frage  betrachten, ob der heilige Geist eine Person ist oder nicht. Lass uns das Wort Person richtig definieren:       Eine Person ist ein Individium, ein Vernunftwesen,

 - hat Gestalt                                                                 

 - ist dialogfähig                                                            

- hat Persönlichkeit (Charakter)                                

- hat einen eigenen persönlichen Namen

Lass uns im Alten Testament betrachten, was dort über den heiligen Geist geschrieben steht.  Auf Hebräisch heißt das Wort Geist - RUACH, was außer Geist, auch Atem (Odem) oder Wind bedeuten kann.                      

Es ist wichtig zu wissen, dass wir im ganzen Alten Testament kaum die Aussage  - heiliger Geist finden, sondern "Geist Gottes"oder"der Atem des Allmächtigen", oder auch "Geist des Jahweh".

"Der Geist Gottes hat mich gemacht und der Odem (oder der Geist) des Allmächtigen hat mir das Leben gegeben." Hiob 33:4

"Verbirgst du dein Angesicht, so erschrecken sie, nimmst du weg ihren Odem (oder den Geist),so vergehen sie und werden wieder Staub. Du sendest aud deinem Odem (oder den Geist),so werden sie geschaffen." Ps.104:29,30  "Aber der Geist ist es in den Menschen und der Odem (oder der Geist),des Allmächtigen, der sie verständig macht." Hiob 32:8

Jedes Lebewesen hat Geist. Der Mensch hat Geist, aber nicht wie eine zweite Person, und der heilige, allmächtige Gott Jahweh hat einen eigenen Geist - den heiligen Geist. Deshalb nennt die Bibel den heiligen Geist"Geist Gottes"oder"der Geist des Mächtigen"oder "Gottes Atem".

"So will ich (Gott Jahweh) herniederkommen und dort mit dir (Mose) reden und von deinem Geist (nicht als zweite Person) der auf dir ist, nehmen und auf sie (die 70 Männer) legen, damit sie mit dir die Last des Volkes tragen, und du sie nicht tragen musst. Da kam der JAHWEH (nicht die heilige Geist - Person) hernieder in der Wolke und nahm von dem Geist, der auf ihm war, und legte ihn auf die 70 Ältesten. Und als der Geist auf Ihnen ruhte, gerieten sie in Verzückung wie Propheten und hörten nicht auf. Es waren aber nocht zwei Männer im Lager geblieben, der eine hieß Eldad, der andere Medad. Und der Geist kam über sie... Wollte Gott, dass alle im Volk des Jahweh Propheten wären und der Jahwehseinen Geist über sie kommen ließ." 4.Mos.11:17,25                                          Gemäß dieser Bibelverse ist der allmächtige Gott Jahweh herniedergekommen und legte "seinen Geist", der auf Mose lag, auf die 70 Ältesten. Wenn der heilige Geist eine Person wäre, dann wäre "er" als Person herniedergekommen und hätte "seinen Geist" auf sie gelegt.

"Auf ihm (Jahschua) wird ruhen der Geist Jahweh`s(als Salbung), der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Furcht Jahweh`s." Jes.11:2 vergl. mit Luk.4:18Es steht nicht geschrieben, dass der Geist vom heiligen Geist auf ihm ruhen wird, sondern "der Geist Jahweh`s". vergl. mit Mat.3:16,17    

"Siehe, das ist mein Knecht - ich (Gott Jahweh) halte ihn - und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. Ich habe ihm meinem Geist (als Salbung) gegeben,... So spricht der Gott Jahweh, der die Himmel schafft und ausbreitet, der die Erde macht und ihr Gewächs, der dem Volk auf ihr den Odem gibt und den Geist denen, die auf ihr gehen." Jes.42:1,5 Wieder steht nicht geschrieben, dass der heilige Geist von seinem Geist gibt, sondern Gott Jahweh hat seinen "Geist gegeben".

Nicht die heilige Geist - Person gibt dem Volk den Odem, sondern der Vater - allmächtige Gott Jahweh.

__________________________________

     Diese Seite ist noch in Arbeit!

_______________________